Verkauft: Australischer Stocksattel – Markensattel von Toowoomba / Syd Hill


Neu

Verkauft: Australischer Stocksattel – Markensattel von Toowoomba / Syd Hill

Zur Zeit nicht lieferbar

690,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 9 kg

Nach Auskunft der Toowoomba Saddlery wurde dieser exklusive Original-Markensattel von der australischen Syd Hill and Sons Saddlery in Brisbane im Auftrag und Design von Toowoomba hergestellt. Das Unternehmen existiert seit 1968 und ist u. a. als renommierter Markenhersteller von originalen australischen Stocksätteln weltweit bekannt.

 

Der hier angebotene Sattel ist in keiner Weise mit den häufig vertriebenen, in Indien oder mit indischen Sattelbäumen hergestellten, günstigen Sätteln vergleichbar. Australische Sattelhersteller warnen vor den nachgemachten Sätteln, weil sie ein Sicherheitsrisiko für Tier und Reiter darstellen können und zudem oft über erhebliche Qualitätsmängel wie brüchiges Leder und unpassende, instabile Sattelbäume verfügen.

 

Dieser Sattel wurde in Australien aus Qualitätsleder und mit hochwertigen Materialien von Spezialisten hergestellt und von der Angus Nugent Färberei in Australien schonend gefärbt. Der Sattelbaum wurde im üblichen Gieß- und Dehnverfahren hergestellt. Er wurde vor ca. 12 Jahren in Deutschland von der Verkäuferin, in dessen Auftrag wir ihn hier anbieten, zu einem Preis von rund DM 3.000 neu erworben. Der Sattel wurde nicht lange benutzt, da das Pferd nicht mehr geritten werden konnte. Da er lange unbenutzt herum lag, möchte ihn die Eigentümerin nun an jemanden abgeben, der noch viel Freude daran haben kann.

 

Der Toowoomba „Champ Drafter Poley“ mit der Nummer B361 hat eine mittlere Kammerweite von 16 cm und lag auf einem Warmblut. Er hat einen 16-Zoll-Sitz (entspricht einem 17,5 Englischsattel). Die Sattelblätter sind 60 cm lang. Die Gesamtlänge des Sattels beträgt 56 cm. Nach Auskunft des Herstellers in Australien gehört dieser Sattel zu den hochwertigsten Stocksätteln, die es weltweit zu kaufen gibt. Er befindet sich in gutem bis sehr gutem Zustand.

 

Der australische Stocksattel ist tiefer als ein herkömmlicher Englischsattel und bietet damit sichereren Halt, vor allem im Gelände. Die Sattelblätter sind länger und gewähren daher besseren Schutz für das Reiterbein. Bei Interesse kann dieser schöne Sattel gern vor Ort ausprobiert werden.

 

Der Sattel wird im Kundenauftrag verkauft. Daher keine Rücknahme, Garantie oder Gewährleistung.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Australischer Stocksattel, Gebrauchte Sättel aller Art